Unterhaltsarbeiten Brückenstrasse , Bern

Projektleitung
  • Gian Weiss
  • Martin Nyffenegger
  • Foto
    Roland Juker

Die Behaglichkeit in der Aula, im Bereich der alten Quellluftdurchlässe, wurde durch deren hohe Ausblasgeschwindigkeit deutlich beeinträchtigt.
Um die unerwünschte Zuglufterscheinung zu vermeiden, wurden die Quellluftdurchlässe durch zwei Sideboards mit integrierter Lüftung ersetzt.
Neu wird die Zuluft über Textilschläuche optimal gedrosselt in die Sideboards ausgeblasen und gelangt über die offenen, als Rautengitter gestalteten Fronten in die Aula.
Die Materialisierung und Formgebung orientiert sich an den ursprünglichen Bauelementen der denkmalpflegerisch geschützten Aula aus dem Jahr 1952.