Sanierung MFH Lorrainestrasse, Bern

Projektierung
2016 - 2017
Ausführungszeitraum
2018 - 2019
Projektleitung
  • Gian Weiss
Projektteam
  • Bettina Krebs

Das in einer Gebäudegruppe von ehemaligen Arbeiterhäusern erhaltenswerte Wohnhaus aus dem Jahre 1874 hat die Einwohnergemeinde Bern im Jahre 1936 gekauft und seither zu Wohnzwecken vermietet.
Das Gebäude enthält im Erdgeschoss und Obergeschoss je zwei Kleinwohnungen und im Dachgeschoss eine Familienwohnung. Das zentrale Element des Grundrisses bildet das Treppenhaus mit den alten Wandmalereien, welches aus denkmalpflegerischem Interesse zu erhalten und zu restaurieren ist.
Für die gesamte Liegenschaft besteht umfassender Sanierungsbedarf. Die gesamte Haustechnik ist veraltet und muss erneuert werden. Aus diesem Grunde wird das Gebäude einer Gesamtsanierung unterzogen und den heutigen energetischen Anforderungen angepasst.  

Kategorisiert in