Neubau EFH Koller, Boningen

Projektierung
2017
Ausführungszeitraum
2018
Projektleitung
  • Patrick Werren
Projektteam
  • Nico Toneatti

Das Haus für eine junge Familie soll auf der noch freien Parzelle inmitten eines heterogenen Einfamilienhausquartier zu stehen kommen. Der Neubau umfasst einen zweigeschossigen Bau an leichter Hanglage. Das Erdgeschoss wird in Sichtbeton, das Obergeschoss mit einem Holzelementbau mit hinterlüfteter Holzschalung ausgeführt. Ein Satteldach bildet den Dachabschluss. Im Erdgeschoss befinden sich die Schlafräume, Bad und das Gästezimmer mit direktem Zugang in den Garten. Das Obergeschoss dient ausschliesslich dem Wohnen und wird gegen Süden hin mit einer grosszügigen Terrasse erweitert. Die Galerie über dem Eingangsbereich wird geschickt in die Dachschräge eingefügt, welche als zusätzliche Wohnfläche genutzt werden kann.  

Kategorisiert in